Froehlich Stakeholder-Management Familienunternehmen

Vita

Ich habe meine Tätigkeit zunächst als Rechtsanwalt in einer wirtschaftsberatenden Anwaltssozietät begonnen. Schwerpunkt meines Interesses war aber schnell die Tätigkeit in Unternehmen. So habe ich verschiedene Stationen in der Industrie druchlaufen, bevor ich selbst als Berater eine unternehmerische Tätigkeit, nämlich als Partner von Struktur Management Partner, aufgenommen habe. Für mich stehen unsere mittelständischen Kunden und die Lösungen ihrer Probleme im Fokus. Schwerpunkt meiner Tätigkeit sind daher Familienunternehmen und die Unternehmerfamilien sowie die Vertretung deren Interessen gegenüber anderen Stakeholdern, z.B. Finanzierern.

Schwerpunkte

  • Konzipierung und Umsetzung von Turnaround- und Performance-Programmen
  • Finanzierungen und Finanzierungskonzepte
  • Unternehmer-Finanzierer-Kommunikation und anspruchsvolles Stakeholder-Management
  • Prophylaxe für Familienunternehmen
  • CompetenceForum Family-Stresstest

Erfahrung

  • Expertise aus mehr als 80 Mandaten in der Restrukturierung, davon ca. 60 in Familienunternehmen des gehobenen Mittelstandes in den letzten 18 Jahren

Publikationen und Beiträge

  • Artikel im Handelsblatt vom 21.11.2020, „So machen Inhaber ihr Familienunternehmen krisenfest“
  • Ko-Autor „Besondere Dynamiken und Herausforderungen beim Umgang mit der Existenzbedrohung – Krisenmanagement und Krisenfestigkeit in Familienunternehmen", ein Praxisleitfaden vom Wittener Institut für Familienunternehmen und Struktur Mangement Partner
  • Unternehmer-Finanzierer-Kommunikation in der Praxis. Szenen einer Ehe. Über Vertrauen, falsche Erwartungen und sehr viel Psychologie.
    Umfrageergebnisse und Handlungsempfehlungen von Struktur Management Partner
  • Turnaround von Familienunternehmen: Unser Family-Stresstest: Wie handlungsfähig ist meine Unternehmerfamilie aufgestellt?